Sonntag, 28. Februar 2016

Lesemonat Februar


Diesen Monat habe ich gelesen:
- Jungs to go von Lisa Aldin (die restlichen 211 Seiten;Rezension)
- Die Wilden Hühner auf Klassenfahrt von Cornelia Funke (192 Seiten)
- Die Wilden Hühner Fuchsalarm von Cornelia Funke (256 Seiten)
- Die Glücksbäckerei-Die magische Verwandlung von Kathryn Littlewood (352 Seiten)
- Royal Passion von Geneva Lee (448 Seiten; Rezension )
- Opal - Schattenglanz von Jennifer L. Armentrout (die restlichen 354 Seiten, Rezension)
- Diamond Sisters-Las Vegas kennt keine Sünde von Michelle Madow (111 von 464 Seiten)
- Breathe - Flucht nach Sequoia von Sarah Crossan (138 von 368 Seiten)

Freitag, 19. Februar 2016

Royal Passion by Geneva Lee - Rezension

Allgemeines:

Titel: Royal Passion (Band 1 der Royal-Saga)
Autorin: Geneva Lee
Verlag: Blanvalet Verlag
Preis: 12.99€ (Klappenbroschur); 9.99€ (eBook)
Buch kaufen

Autorin:

Geneva Lee lebt gemeinsam mit ihrer Familie im Mittleren Westen von Amerika. Sie war schon immer eine hoffnungslose Romantikerin, die Fantasien der Realität vorzieht – vor allem Fantasien, in denen starke, gefährliche, sexy Helden vorkommen. Mit ihrer Royals-Saga, der Liebesgeschichte zwischen dem englischen Kronprinzen Alexander und der bürgerlichen Clara, begeisterte Geneva Lee die amerikanischen Leserinnen und eroberte mit »Royal Passion« auch in Deutschland auf Anhieb die Bestsellerliste.(zum Interview mit Geneva Lee)

Inhalt:

Ein Blick, ein Kuss und nichts ist mehr wie zuvor ...

Jungs to go by Lisa Aldin - Rezension

Allgemeines:

Titel: Jungs to go
Autorin: Lisa Aldin
Verlag: Heyne Fliegt
Preis: 12.99€ (Klappenbroschur); 9.99€ (eBook)
Buch kaufen

Autorin:

Lisa Aldin machte ihren Universitätsabschluss in englischer Literatur, ehe sie sich hauptberuflich dem Schreiben widmete. Mit ihrem Mann, ihrer Tochter und diversen Haustieren lebt sie in Indianapolis. "Jungs to Go" ist ihr Debutroman.

Inhalt:

Tonis absolut verrückter Jungsverleih

Donnerstag, 18. Februar 2016

Fours Geschichte by Veronica Roth - Rezension

Allgemeines:

Titel:
Autorin: Veronica Roth
Verlag: CBT Verlag
Preis: 14.99€ (Klappenbroschur), 9.99€ (TB), 11.99€ (eBook)
Buch kaufen

Autorin:

Veronica Roth lebt in Chicago und studierte an der dortigen Northwestern University Creative Writing. Im Alter von nur 20 Jahren schrieb sie während ihres Studiums den Roman, der später "Die Bestimmung" wurde und den Auftakt zu ihrer internationalen Bestseller-Trilogie bildet. Nun hat ihr Buchhit auch die Leinwand erobert. In der Verfilmung des preisgekrönten ersten Romans begeistern die Nachwuchsstars Shailene Woodley als die tapfere junge Heldin Tris und Theo James als deren große Liebe Four.

Inhalt:

Freitag, 5. Februar 2016

All die verdammt perfekten Tage by Jennifer Niven - Renzension

Allgemeines:

Titel: All die verdammt perfekten Tage
Autorin: Jennifer Niven
Verlag: Limes Verlag
Preis: 14.99€ (Paperback, Klappenbroschur), 11.99€ (ePub)
Link zum Buch: http://www.randomhouse.de/Paperback/All-die-verdammt-perfekten-Tage/Jennifer-Niven/Limes/e483026.rhd
Link zum Gewinnspiel: http://rhspecials.randomhouse.de/microsites/lp/limes_niven/

Autorin:

Jennifer Niven wuchs in Indiana auf, dort, wo auch All die verdammt perfekten Tage spielt. Mit der herzzerreißenden Liebesgeschichte von Violet und Finch hat sie Verlage in aller Welt begeistert – die Rechte wurden in 32 Länder verkauft. In den USA stieg All die verdammt perfekten Tage sofort auf Platz 13 der New-York-Times-Bestsellerliste ein, eine Hollywoodverfilmung ist ebenfalls in Planung. Heute lebt die Autorin mit ihrem Verlobten und ihren »literarischen« Katzen in Los Angeles, wo sie 2000 das Schreiben zu ihrem Hauptberuf machte.

Inhalt:

Lesemonat Januar


Schon wieder ist ein Monat vorbei und das Abi rückt immer näher, aber ich habe es trotzdem geschafft diesen Monat etwas zu lesen. Wahrscheinlich wird sich das in nächster Zeit ändern.
 
Aber mal wegen von dem ganzen Schulstress und zu meinem Lesemonat. Dieser Monat war für mich
 wieder einmal erfolgreich, wenn man bedenkt, dass ich so wenig Zeit habe ☺
 
Also, diesen Monat habe ich Folgendes gelesen: